Biographie

susi

Farben, Formen, Bewegungen, Licht und Schatten faszinieren mich. Mein Zeichnungsstrich lässt mich Themen expressiv ausdrücken. Ich kombiniere gerne unterschiedliche Maltechniken und so entstehen Abstraktionen mit Farbpigmenten, Wachs, Oel und Acryl.

Die Kombination Wachs mit Oelfarbe ermöglicht mir, deckende und lasierende Farbschichten mit Linien über und unter Wachs zu legen. Es sind dabei Serien auf Papier entstanden.

Im Spiel mit der Linie entstehen Menschen in Bewegung, sei es vor dem Fussgängerstreifen, auf dem Bahnhofperron oder im Einkaufszentrum.

In meinen Oelbildern setze ich mich mit der Realität auseinander. Mit der Kamera finde ich Inspirationsquellen im Alltag. Für die Serie Aludosen in Gross- und Kleinformaten verwendete ich Fotos, die in der Entsorgungsdeponie entstanden sind. Die zusammengepressten Aludosen faszinierten mich mit ihren bunten Farben und Glanzlichern.

Seit 1998 gestalterische Aus- und Weiterbildung.

Einzelausstellungen:

2015               Galerie am Lindenhof Zürich

Gruppenausstellungen:

2014               Das kleine Format Zollikon – juriert

2014               Artischock Heslihalle Küsnacht

2013               Das kleine Format Zollikon – juriert

2013               Aemtler Künstler Affoltern am Albis – juriert

2013               Artischock – Lange Paare Zollikon

2012               Artischock Höchuus Küsnacht – juriert

2012               Das kleine Format Zollikon – juriert

2012               M-Art Galerie Wengihof